• slide01.jpg
  • slide02.jpg
  • slide03.jpg
  • slide04.jpg
  • slide05.jpg
  • slide06.jpg
  • slide07.jpg
  • slide08.jpg
  • slide09.jpg
  • slide10.jpg
  • slide11.jpg
  • slide12.jpg

Termine

 

Termine

Freitag, 1. September 2017:
Dachstein DT

Samstag, 9. September 2017:
Dog & Bow

Samstag, 30. September 2017:
Hochkönig II

Samstag, 14. Oktober 2017:
Wienerwald DT

Samstag, 25. November 2017:
Schneeberg DT

Buchtipp

Aktuelle Kommentare

Dachstein DT 

 

Freitag, 1. September 2017 bis Sonntag, 3. September 2017

   

DACHSTEIN DOGTREKKING 2017 HOCHALPIN

 

Dogtrekking                           ca. 54 km/3880 Höhenmeter = 82  Leistungskilometer

Tour Taubenkogel                  ca. 34 km/2545 Höhenmeter = 52 Leistungskilometer

Tour Eissee                             ca. 33 km/2323 Höhenmeter = 50 Leistungskilometer

 

Organisation: Markus Althoff und Udo Trummer für Dogtrekking & more Sportunion

 

Termin: Freitag, 01. 09. 2015, bis Sonntag, 03. 09. 2015

 

Ort: Parkplatz Echerntal in Hallstatt-Lahn (ca.1 km westlich vom See in der Linkskurve beim Wasserkraftwerk, zwischen der Adresse Malerweg 31, A-4830 Hallstatt, und dem Simonydenkmal.

 

Zeitplan:

 

Freitag, 01. 09. 2015

- 16:00 Uhr: Impfpasskontrolle, Kartenausgabe und individuelle Einweisung

- 16:00 – 18:00 Uhr: Startfenster für alle Teilnehmer

- 21:00, im Wiesberghaus: „Orientierungsaufgaben am Dachstein-Trail 2017“ in Theorie und Praxis von Holger Spatsek

- Streckenbesprechung DOGTREKKING

 

Samstag, 02. 09. 2015

Ab 05:00: Weckerselfiestart für DOGTREKKING

- 07:15 Uhr: Streckenbesprechung TOURen

- 07:30 Uhr: Start TOURen

- Streckenbesprechung DOGTREKKING

 

Sonntag, 03. 09. 2015

Ab 05:00: Weckerselfiestart für DOGTREKKING

- 07:15 Uhr: Streckenbesprechung TOURen

- 07:30 Uhr: Start TOURen

- Individuelle Verabschiedung im Ziel

 

Kategorien und Trails:

 

Beim Dachstein-DT kommt die Sonderregelung für alpines Terrain zur Geltung: Alle Teilnehmer müssen mindestens zu zweit (und maximal zu viert) unterwegs sein.

Auf den hochalpinen Strecken erfordern die großen Anteile mit scharfkantigem Dachsteinkalk ein funktionierendes Anlegen und Bewegen mit Booties – gegebenenfalls unbedingt üben!

Wer nicht schwindelfrei ist könnte bei den hochalpinen Kategorien an seine Grenzen stoßen. Ein sicherer Tritt, auch auf Geröll, ist nötig.

 

DOGTREKKING für Dogtrekkingroutiniers = HOCHALPIN!

 

über 54,2 km und 3880 Höhenmeter (gemäß AMap®) = 81,25 Leistungskilometer

1. Tag: ca. 08,1 km mit 1335 Hm = 17,4 Leistungskilometer

2. Tag: ca. 33,4 km mit 2111 Hm = 48,2 Leistungskilometer

3. Tag: ca. 22,6 km mit 1580 Hm = 33,7 Leistungskilometer

 

Beim Aufstieg am Freitag überschreitet Ihr die Waldgrenze und nach der ersten Nacht im Wiesberghaus erwartet Euch das hochalpine Karstplateau am Dachstein mit Almwiesen, Latschen und vereinzelten Zirben, aber auch Geröllfelder und Fels. DER SCHARFKANTIGE DACHSTEINKALK MACHT EIN FUNKTIONIERENDES ANLEGEN UND BEWEGEN MIT BOOTIES UNERLÄSSLICH!

Wasser gibt es beim Aufstieg aus den Quellen gleich oberhalb des Waldbaches und bei der Tiergartenhütte, am zweiten Tag können Speis und Trank auf der Simonyhütte einkalkuliert werden und am dritten Tag stehen für Wasser wieder die Quellen der Tiergartenhütte und oberhalb des Waldbaches sowie der Lauter-, Mühl- und Spraterbach zur Verfügung.

 

Teilnehmer des „Dachstein-DT hochalpin“ müssen zumindest ein alpines DT erfolgreich absolviert haben oder entsprechende Erfahrung glaubhaft nachweisen.

Lasst Euch durch die nüchternen Zahlen nicht einlullen J Es gibt eben Kilometer, Höhenmeter UND jenseitige Trails … da bedarf es keiner „DT-Gold-Edition“ mehr J

 

TOUR „TAUBENKOGEL“ für DT-Anwärter mit Kondition = HOCHALPIN!

 

über 34,1 km und 2545 Höhenmeter (gemäß AMap®) = 51,9 Leistungskilometer

1. Tag: ca. 08,1 km mit 1335 Hm = 17,5 Leistungskilometer

2. Tag: ca. 17,2 km mit 1190 Hm = 32,4 Leistungskilometer

3. Tag: ca. 08,1 km mit 0020 Hm = 8,2 Leistungskilometer

 

Beim Aufstieg am Freitag überschreitet Ihr die Waldgrenze und am zweiten Tag erwartet Euch das hochalpine Karstplateau am Dachstein mit Almwiesen, Latschen und vereinzelten Zirben, aber auch Geröllfelder und Fels. DER SCHARFKANTIGE DACHSTEINKALK MACHT EIN FUNKTIONIERENDES ANLEGEN UND BEWEGEN MIT BOOTIES UNERLÄSSLICH!

  

Wasser gibt es beim Aufstieg aus den Quellen gleich oberhalb des Waldbaches und bei der Tiergartenhütte, am zweiten Tag können Durst und Hunger in der Simonyhütte gestillt werden. Am dritten Tag könnt Ihr wieder aus den Quellen der Tiergartenhütte und ober dem Waldbach schöpfen.

 

In Anbetracht der Höhenmetersumme empfehlen wir für die Tour eine gute Kondition.

 

Tour „Eissee“ für alpine DT-Einsteiger mit Kondition (auf Wanderwegen)

 

über 33,4 km und 2323 Höhenmeter (gemäß AMap®) = 49,7 Leistungskilometer

1. Tag: ca. 08,1 km mit 1335 Hm = 17,5 Leistungskilometer

2. Tag: ca. 17,2 km mit 0968 Hm = 24,0 Leistungskilometer

3. Tag: ca. 08,1 km mit 0020 Hm = 08,2 Leistungskilometer

 

Beim Aufstieg am Freitag überschreitet Ihr die Waldgrenze und am zweiten Tag erwartet Euch das hochalpine Karstplateau am Dachstein mit Almwiesen, Latschen und vereinzelten Zirben.

Wasser gibt es beim Aufstieg aus den Quellen gleich oberhalb des Waldbaches und bei der Tiergartenhütte, am zweiten Tag können Durst und Hunger in der Simonyhütte und auf der Gjaidalm gestillt werden. Am dritten Tag könnt Ihr wieder von den Quellen bei der Tiergartenhütte und ober dem Waldbach schöpfen.

 

In Anbetracht der Höhenmetersumme empfehlen wir auch für diese Tour eine zumindest gute Grundkondition.

 

Teambegleitung: Eine zweite Person kann ein Mensch-Hund-Team über jede Distanz für das halbe Startgeld (bei Hüttenübernachtung und Halbpension reduziertes Startgeld) begleiten.

 

Dogfriends: Wanderer/Läufer ohne Hund können als reguläre Starter über jede Distanz teilnehmen.

 

Pflichtausrüstung für DT und Touren:

 

- Stirnlampe und Ersatzbatterien

- Handy mit vollgeladenem Akku (keine Möglichkeit zum Aufladen)

- mindestens 1 Liter Wasser pro Mensch und Hund

- Verpflegung für Mensch und Hund

- Hundeschüssel

- Wanderkarte des Gebietes (Einen 1:50000-Ausdruck vom Trail mit Randgebiet bekommt Ihr bei der Streckenbesprechung.

Zusätzliche Möglichkeit für Android- oder IOS-Handys: Die App Austrian Map installieren und die jeweiligen Karten oder Kacheln herunterladen – die App ist gratis, die Karten und Kacheln kostenpflichtig.

Auf Wunsch besorgen wir Euch die 1:25000-Alpenvereins-Wanderkarte vom Dachsteingebiet um ca. € 10,-.)

- Kompaß

- Biwaksack

- Erste-Hilfe-Set für Mensch und Hund (mind. 1 Mullbinde, 1 elast. Binde, 5 Pflaster, 1 Alu-Rettungsdecke, DIESMAL mindestens 4 Booties pro Hund oder ein anderer tauglicher Pfotenschutz, Krallenschere oder Superkleber, Desinfektionsmittel)

- Regenschutz, Haube und Handschuhe (da alpines Terrain)

- diverse Telephonnummern (Bergrettung in Hallstatt und Ramsau, Hütten und vom Organisationsteam, bekommt Ihr bei der Streckenbesprechung) im Handy abgespeichert

 

Diese Pflichtausrüstung dient Eurer eigenen Sicherheit und ist beim Start vorzuweisen.

 

Empfohlene Ausrüstung:

 

- Versicherung für Hund (Haftpflicht) und Mensch (Unfall)

- bei ausländischen Teilnehmern Nachweis einer Krankenversicherung

- eingegangenes Schuhwerk mit guter Sohle und/oder gute Trailrunning-Schuhe

- Ersatzkleidung

- gute (Sport-)Sonnenbrille und Sonnenschutz …

 

Tierärztliche Vorgaben: Ein aufrechter Impfschutz gegen Tollwut muss beim Eintreffen nachgewiesen werden (Impf- oder Titernachweis).

 

TIPP: Hunden, die nur weiche Böden gewöhnt sind, einige Zeit vorher regelmäßig mit z. B. Vaseline die Pfotenballen einmassieren. Für Teilnehmer der hochalpinen Strecken ist ein FUNKTIONIERENDES ANLEGEN UND BEWEGEN MIT BOOTIES wegen dem hohen Streckenanteil mit scharfkantigem Dachsteinkalk unerläßlich!

 

Tierarzt: Tierärzte Mag. Barbara & Mag. Andreas Eisl, 4822 Bad Goisern, Tel.: 0664/3899370, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Übernachtung:

 

Von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag im Bettenlager des Wiesberghauses (in der Startgebühr enthalten – nicht jedoch sämtliche Konsumationen).

 

Anmeldung:

 

1.) Voranmeldung mittels digitalem Formular (www.dogtrekking.at) -> Formular

2.) und durch Einzahlung der regulären Startgebühr bis zum 21. 08. 2017 (Eingangsdatum!) aktivieren (danach höhere Startgebühr).

Vor Ort ist nur mehr der Impfpass des Hundes vorzulegen.

 

Startgebühr: Bitte rechtzeitig bis zum 21. 08. 2017 (Eingangsdatum) zur Aktivierung der Voranmeldung auf das Vereinskonto von "Dogtrekking & more Sportunion" einzahlen:

 

- € 50,- (45,- für Mitglieder von DT & more Sportunion), 35,- für Teambegleiter

- ab 22. 08. 2017 für alle zusätzlich € 5,- (€ 55,-/50,-/40,-)

- IBAN: AT56 4300 0405 5001 4001

- BIC/SWIFT-Code: VB0EATWW

- Betreff "Dachstein 2017 + den EIGENEN NAMEN"

 

Die Startgebühr beinhaltet 2 Übernachtungen im Wiesberghaus, Wanderkarte, Turnbeutel, Zeitnehmung und Urkunde mit Finisher-Aufnäher, Labestation, Streckenbetreuung und Organisation. Das Frühstücksbuffet im Wiesberghaus ist – wie alle anderen Konsumationen – im Sinne größtmöglicher persönlicher Freiheit nicht inkludiert.

Nachnennungen können bei der Anmeldung vor Ort mit € 60,- bar beglichen werden, wenn noch Schlafplätze frei sind. Eine Rückerstattung der Startgebühr erfolgt nur bei Absagen bis zum regulären Anmeldeschluß oder im Krankheitsfall gegen Vorlage einer ärztlichen bzw. tierärztlichen Bestätigung.

 

Anmerkungen des Veranstalters: Die Teilnahme erfolgt auf Einladung durch den veranstaltenden Verein „Dogtrekking & more Sportunion“ und ist ab dem vollendeten 14. Lebensjahr möglich. Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung wird erst mit Einzahlung der Startgebühr gültig.

 

- Die Teilnahme ist mit einem oder zwei Hunden jeder beliebigen Rasse und einem Mindestalter von 18 Monaten erlaubt (für die Tour 12 Monate), solange das Tier/die Tiere den physischen und psychischen Anforderungen der Veranstaltung entsprechen.

- Während der gesamten Veranstaltung gilt absolute Leinenpflicht (keine Ausrolleinen!), am Trail ist ein Brustgeschirr für den Hund und eine Zugleine mit Ruckdämpfer erforderlich.

- Die Distanzen können gehend oder laufend zurückgelegt werden.

- DIE TEILNAHME ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR.

- Jeder Teilnehmer haftet für von ihm oder seinem Hund verursachte Schäden.

- Die Teilnehmer müssen mindestens zu zweit und sollen maximal zu viert unterwegs sein (Sonderregel für alpines Terrain).

- Verpflegung kann unterwegs (z.B. auf Hütten) nachgekauft werden.

 

Bei dieser Veranstaltung gilt das österreichische Dogtrekking/Doghiking-Reglement, nachzulesen unter Reglement

 

Allg. Teilnahmebedingungen: Mit der Teilnahme erkennen Sie den Haftungsausschluß der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Sie stimmen auch der vergütungsfreien Nutzung der in der Anmeldung genannten Daten, der im Zusammenhang mit der Teilnahme am Lauf gemachten Photos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, DVDs etc. zu. Alle geforderten Anmeldeinformationen müssen wahrheitsgemäß angegeben und mit dem Ausfüllen des Teilnahmeformulars anerkennen Sie die Teilnahmebedingungen sowie das Reglement. Selbst wenn Sie das Reglement nicht gelesen haben, akzeptieren Sie dieses bei Teilnahme. Bei der Teilnahme am Wettbewerb behalten Sie selbst die volle Verantwortung für Ihre eigene und die Gesundheit Ihres Hundes.

 

Die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Wir behalten uns jedoch vor, aus Sicherheitsgründen die Strecken den Verhältnissen anzupassen (z. B. Verkürzung bei heißem Wetter oder Nebel) bzw. nur im schlimmsten Falle (z. B. bei Unwetterwarnung) abzusagen.

 

Auf Euer Kommen freut sich das Team von DOGTREKKING & MORE SPORTUNION!

DACHSTEIN DOGTREKKING 2017 English

 

Dogtrekking                           about 54 km + 3880 m uphill = 82 km including altitude

Tour Taubenkogel                  about 34 km + 2545 m uphill = 52 km including altitude

Tour Eissee                             about 33 km + 2323 m uphill = 50 km including altitude

 

Organisation: Markus Althoff and Udo Trummer for Dogtrekking & more Sportunion

 

Date: Friday, 2017 09 01 to Sunday, 2017 09 03

 

Location: Parking Echerntal in Hallstatt-Lahn. That´s about 1 km west of the lake in the left turn with the Hydroelectric power station (between the the address Malerweg 31, A- 4830 Hallstatt, and the Simony-monument).

 

Schedule:

 

Friday, 2017 09 01

- From 16:00 o´clock: Control of vaccination records, map handing over and individual instruction

- 16:00 to 18:00 o´clock: Start window for all categories

- 21:00 o´clock, inside Wiesberghaus: Theory and practice of “Orientation tasks for the Dach-stein trail 2017” by Holger Spatsek

- Trail Meeting for DOGTREKKING

 

Saturday 2017 09 02

- From 05:00 o´clock: Selfiestart with our clock for DOGTREKKING

- 07:15 o´clock: Trail Meeting for TOURs

- 07:30 o´clock: Start TOURs

- Back to Wiesberghaus: Trail Meeting for DOGTREKKING

 

Sunday 2017 09 03

- From 05:00 o´clock: Selfiestart with our clock for DOGTREKKING

- 07:15 o´clock: Trail Meeting for TOURs

- 07:30 o´clock: Start TOURs

- Individual ceremonial good bye after finish

 

Categories and Trails:

 

“Special arrangements for alpine terrain” comes into play: At least two participants have to walk/run together (and not more than four). The high amount of trails up to the highest regions of this mountain system with its sharp-edged limestone scree material requires a functioning handling of booties and dogs have to be practiced running with.

 

- DOGTREKKINGfor DT-routiniers = up to the highest regions without paths

 

54,2 km + 3880 m uphill (according AustrianMap@) = 81,25 kilometers including altitude

Day 1: approximately   8,1 km with 1335 m uphill = 17,4 kilometers including altitude

Day 2: approximately 33,4 km with 2111 m uphill = 48,2 kilometers including altitude

Day 3: approximately 22,6 km with 1580 m uphill = 33,7 kilometers including altitude

 

On Friday you will walk out of the forests and on the second day you will move on the alpine plateau with its meadows, knee pines and isolated swiss stone pines, but also solid rock and boulders. THE SHARP-EDGED LIMESTONE REQUIRES A FUNCTIONING HANDLING  OF BOOTIES AND DOGS HAVE TO BE USED RUNNING WITH. Persons afraid of heights could meet their limits.

 

On the trail you will find spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte, on the second day you will find meat and drink inside Simonyhütte. Spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte will be available also the third day, additionally your dog can drink from Lauter-, Mühl- and Spraterbach (brooks).

 

Participants at the Dachstein-DT have successfully completed at least one alpine Hike (better a DT) or demonstrate appropriate experience believable. You should be sure-footed also on boulder. Don´t let lead astray by the unemotional numbers! A trail is made of kilometers, difference in altitude and different kinds of trails! No “DT-Gold-Edition” needed J

 

- TOUR “Taubenkogel” for DT aspirants = up to the highest regions without paths

 

34,1 km und 2545 m uphill (according AustrianMap@) = 51,9 kilometers including altitude

Day 1: approximately   8,1 km mit 1335 m uphill = 17,5 kilometers including altitude

Day 2: approximately 17,2 km mit 1190 m uphill = 32,4 kilometers including altitude

Day 3: approximately   8,1 km mit     20 m uphill =   8,2 kilometers including altitude

 

On Friday you will walk out of the forests and on the second day you will move on the alpine plateau with its meadows, knee pines and isolated swiss stone pines, but also solid rock and boulders. THE SHARP-EDGED LIMESTONE REQUIRES A FUNCTIONING HANDLING  OF BOOTIES AND DOGS HAVE TO BE USED RUNNING WITH. Persons afraid of heights could meet their limits.

 

On the trail you will find spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte, on the second day you will find meat and drink inside Simonyhütte. Spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte will be available also the third day.

 

Due to the difference in altitude we recommend at least a solid level of fitness and to be sure-footed also on boulder is necessary for this Tour.

 

- TOUR “Eissee” for alpine DT entry with condition

 

33,4 km und 2323 m uphill (according AustrianMap@) = 49,7 kilometers including altitude

Day 1: approximately   8,1 km mit 1335 m uphill = 17,5 kilometers including altitude

Day 2: approximately 17,2 km mit   968 m uphill = 24,0 kilometers including altitude

Day 3: approximately   8,1 km mit     20 m uphill =   8,2 kilometers including altitude

 

On Friday you will walk out of the forests and on the second day you will move on the alpine plateau with its meadows, knee pines and isolated swiss stone pines, but also a little bit on moraines with a view up to the glacier and down to the Eissee.

 

On the trail you will find spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte, on the second day you will find meat and drink inside Simonyhütte. Spring water above Waldbach and beside Tiergartenhütte will be available also the third day.

 

Due to the difference in altitude we recommend at least a solid level of fitness for the Tour.

 

Team accompaniment: A second person can attend a human-dog team over any distance.

 

Dogfriends: People without a dog can take part as a regular starter at any distance.

 

Duty equipment for DT and Tours:

 

- headlamp and extra batteries

- mobile phone with a fully charged battery

- at least 1 liter of water per man and dog

- meals for man and dog

- dog Bowl

- hiking map of the area (you will get at the trail meeting; additional possibility for Android- or IOS mobilephones: Install the App Austrian Map (1:50000) and load down maps – the App is free, the mapy you have to pay.

If you want we can organize an 1:25000 map from Alpenverein for about € 10,-)

- compass

- bivouac bag

- First-aid kit for humans and dogs (min. 1 gauze bandage, 1 elastic bandage, 5 sticking plasters, 1 aluminum rescue blanket, THIS TIME 4 booties per dog, pair of scissors for splitted claws or super glue, disinfectants)

- raincover, hood and gloves (because of alpine terrain)

- telephone numbers (mountain rescue, cabins, DT-Organisation; you will get at the trail meeting)

 

This duty equipment is your own safety and can be checked before the start.

 

Recommended equipment:

 

- Insurance for Dog (liability) and human (accident)

- for foreign participants proof of health insurance,

- extra batteries for mobile phone

- sturdy shoes or good trail running shoes,

- spare clothes,

- good (sport-) sunglasses.

 

Veterinary requirements: An upright vaccination against rabies must be shown upon arrival (vaccination or evidence of vaccination titre).

 

TIP for dogs who are used only soft soils: Some time previously regularly rub the footpads with eg. Vaseline. Participants on trails up to the highest regions of this mountain system with its sharp-edged limestone scree material need to handle booties and dogs have to be practiced running with.

 

Veterinarian: Veterinarians Mag. Barbara & Mag. Andreas Eisl, 4822 Bad Goisern , Tel.: 0664/3899370

 

Overnight stay: From Friday to Saturday and Saturday to Sunday in the Wiesberg-Guest-house (included in the entry fee - but not all your consumptions).

 

 

Registration:

 

1.) Pre-registration via digital form (www.dogtrekking.at) - > Registration Form

 

2.) has to be activated by paying the registration fee until 2017 08 21 (booking date! After that day the entry fee is higher).

 

Before the start only the vaccination record of the dog has to be shown.

 

Entry fee: Please pay in time (till 2017 08 21, booking date) on the club account of "Dogtrekking & more Sportunion" to make your pre-registration guilty

 

- € 50,- ( 45,- for members of  DT & More Sports Union ), 35,- for Team accompaniments

- from 2017 08 22 (booking date) for all € 5,- more ( € 55,- / 50,- / 40,-)

- IBAN: AT56 4300 0405 5001 4001

- BIC/SWIFT-Code: VBWIATW1

- Subject "Dachstein 2017 + YOUR NAME”

 

The entry fee includes 2 nights in the Wiesberg- guesthouse, hiking map, timekeeping with certificate and finisher-patch, refreshment check point, route support and organization. For a highest possible personal freedom the breakfast buffet in Wiesberghaus is like all other consumptions not included.

 

Late entries at the 1st of September 2017 can only be accepted during the registration in the start area if there is a free bed in the Wiesberg-guesthouse available; the increased participation fee is € 60,- in cash.

 

A refund of the entry fee is only for cancellations up to the regular deadline (2017 08 21) or in case of illness on presentation of a medical or veterinary confirmation.

 

Comments of the organizer: Participation is by invitation of the organizing club "Dogtrekking & More Sports Union" and is from the age of 14. Until the age of 18, the consent of a parent or guardian is necessary. The registration is only valid with payment of the entry fee.

 

- Participation is allowed with one or two dogs of any breed and a minimum age of 18 months (for Tour 12 months) as long as the animal/animals correspond to the physical and mental demands of the event.

- During the entire event the dogs have to be leashed, a chest harness for the dog and a pulling rope with shock absorber is required on Trail.

- The distances can be done by walking or running.

- PARTICIPATION AT YOUR OWN RISK.

- Each participant is liable for damages caused by him or his dog.

- Participants must be on Trail at least in pairs and four maximum (special rule for alpine terrain).

- Meals may be bought on the go (as in cabins).

 

This event is ruled by the Austrian Dogtrekking/Doghiking reglement (in German: Reglement )

 

General conditions of participation: By participating you agree to the disclaimer of the organizers for damages of any kind. They also agree the remuneration free use referred to in the registration data, the to in connection with the participation made ​​at run pictures, photographs and interviews in radio, television, advertising, books, DVDs etc . All required credentials must truthfully stated and by completing the entry form you agree to the terms and reglement (even if you have not read them). In participating in the competition you retain full responsibility for your own and your dog's health.

 

The event will generally be performed in any weather. However, we reserve the right to change the routes for safety reasons (for example shortening in hot weather) or to cancel (only in the worst case, (for example in case of official weather warning).

 

The team from DOGTREKKING & MORE SPORTUNION is looking forward your coming!

Zurück

JEvents v2.2.8   Copyright © 2006-2012

Kontakt

.

Dogtrekking & more Sportunion

Verein für Tourensport mit Hund(en)

Josef Mayergasse 7

2340 Mödling

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: +43 0664/75081293

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Dogtrekking & more Sportunion

Josef Mayergasse 7
2340 Mödling


Vertreten durch:

Obmann/Sportwart Vancl Birgitt

Schriftführerin Schmid Melanie

Kassier Thomas Mittermann

 

Registergericht
Bezirkshauptmannschaft Mödling
Registernummer 439242112

Wer ist online

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online